Idee

      

Szczecin European Film Festival (SEFF), mehr als Dokumentarfilmfestival.

Szczecin European Film Festival ist ein Filmevent, Begegnungs- und Kooperationsforum der Filmbranche direkt an der deutsch-polnischen Grenze. 
 
Der Veranstalter des Szczecin European Film Festivals ist der Stettiner Verein OFFicyna. Das Programm des Festivals wird in der Partnerschaft mit dem deutsch-polnischen Netzwerk der Organisatoren durchgeführt und in Szczecin/Polen und anderen Orten in Polen und Deutschland präsentiert.  
 
Das Profil von Szczecin European Film Festival nimmt Bezug auf die neusten Tendenzen der künstlerischen Entwicklung der Bild- und Tonbearbeitung.  Im Blickpunkt des Festivals steht die Überschreitung der formellen Grenzen, in der Hinsicht auf die Perzeption der Wirklichkeit - insbesondere solch eine, die nach neuen Einsichten strebt. Dieses Spektrum ergänzt das reiche Begleitprogramm. Das Angebot reicht von den Klassikern des Dokumentarfilms bis auf die moderne Experimente mit Bild und Ton.
 
Neben der Filmpräsentationen sind Diskussionen mit Filmemachern ein wichtiger Bestandteil und Merkmal unseres Filmfestivals. 
 
Filme, die im Festival gezeigt werden, werden durch eine deutsch-polnische Programmkommission gewählt.
 
Die Preise werden von der durch die Veranstalter berufenen internationalen Jury verliehen. 
 
 
 
"Unseren internationalen Gästen und den Besuchern wünschen wir anregende Filmtage in Szczecin!"
 
Bartosz Wójcik als polnischer Festivalleiter
Claudia Dietrich als deutsche Festivalleiterin
 

Udostępnij: